top of page

Familienspaß pur: Skiferien in Bergün mit Action und Abenteuer



Letzte Woche waren wir zum zweiten Mal in Bergün, einem gemütlichen Dorf in den Schweizer Alpen, für unsere Skiferien. Wir kennen das Dorf bereits in- und auswendig und fühlen uns dort pudelwohl. Bergün ist einfach familiär und hat diesen ganz besonderen Charme, der uns immer wieder anzieht.


Mit meiner Frau und unseren beiden Söhnen, Matteo und Fabio, haben wir eine Woche voller Action und Entspannung erlebt. Morgens starteten wir früh in den Tag, die Sonne lachte uns bereits über die schneebedeckten Berge an. Während Matteo und Fabio ihren Skikurs von 09:30 bis 11:30 Uhr hatten, nutzten wir Eltern die Zeit, um die Pisten unsicher zu machen oder bei einem leckeren Cappuccino zu entspannen.


Nachdem wir die Jungs vom Skikurs abgeholt hatten, verbrachten wir den Rest des Tages auf den Pisten. Ein Highlight war der Tag, an dem die Kinder sich im Kurhaus den Film "Der kleine Eisbär" ansahen. Ihr Strahlen während des Films war einfach unbezahlbar!

Abends waren die Kleinen dann meist so platt, dass nicht viel Programm nötig war. Die frische Bergluft und das Skifahren hatten ganze Arbeit geleistet.


Der absolute Höhepunkt der Woche war das Skirennen, das von der Skischule organisiert wurde. Matteo erreichte den 6. und Fabio den 7. Platz – wir waren unglaublich stolz auf die beiden!


Aber das war noch nicht alles! An einem Tag wagten wir uns auf die Schlittelbahn von Preda nach Bergün. Zwei Mal sausten wir durch die eisige Luft, und ich muss zugeben, es war wirklich grenzwertig, aber gleichzeitig ein unglaublicher Adrenalinkick! Das war definitiv eines der Highlights unserer Ferien.


Die Skiferien in Bergün waren einfach der Hammer! Nicht nur eine Auszeit vom Alltag, sondern auch eine Zeit des gemeinsamen Abenteuers. Die Berge, die Pisten und die Zeit als Familie haben uns wieder einmal gezeigt, wie wichtig solche Momente sind.

Bis zum nächsten Mal, Bergün! Wir können es kaum erwarten, wiederzukommen und neue Abenteuer zu erleben. Dieser Ort fühlt sich einfach wie Zuhause an, und wir sind dankbar für die wundervollen Erlebnisse, die wir hier teilen dürfen.



12 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page